NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Wolffhotel Birresbornerstr.8 54574 Kopp/Vulkaneifel
KONTAKT e: info@wolffhotel.de f: +49  (0)6594  92090
Idee & Konzept: CREATIWO
WHATS APP CHAT(8-20 Uhr)   0151 / 53 28 1414 (keine Telefonie möglich)

Das Restaurant Kupferschmiede im Wolffhotel. Gut essen gehen in der

Eifel, Vulkaneifel und Gerolsteiner Land.

Das gemütliche Restaurant mit Sommerterrasse unter der Leitung von Tiemo Wolff bietet unter dem

Motto “EIFLER BERGKÜCHE”  eine traditionelle, ländliche und herzhafte Küche gewürzt mit einem

Schuss Hüttenflair.

„Fast alle unsere Gerichte sind hausgemacht und selbst hergestellt, dabei stehen Frische und Regionalität

aller verwendeten Zutaten und Produkte stets an erster Stelle“, so der Küchenchef Tiemo Wolff.

Das Restaurant Kupferschmiede erinnert mit viel hellem Holz und liebevollen Details an die

Komfortversion einer alpinen Almhütte. Auf den Tisch kommen überwiegend rustikale Rezepte, die

raffiniert interpretiert werden. Alles ist frisch und selbst hergerichtet, die schwäbische Vorliebe für

leckere Saucen ist erkennbar. Saisonale Leckereien wie Lamm oder Wild setzen weitere delikate

Akzente, die den Höhepunkt eines Ausflugs in das Berge des Gerolsteiner Landes darstellen. Denn

verbunden mit einer kleinen Fußtour zum wenige Kilometer entfernten Künstlerdorf Weißenseifen

oder mit einer Erkundung der Birresborner Eishöhlen wird aus einem Restaurantbesuch schnell ein

unvergesslicher Ferientag.

Gastro

Das Restaurant Kupferschmiede im

Wolffhotel. Gut essen gehen in der Eifel,

Vulkaneifel und Gerolsteiner Land.

Das gemütliche Restaurant mit Sommerterrasse

unter der Leitung von Tiemo Wolff bietet unter dem

Motto “EIFLER BERGKÜCHE”  eine traditionelle,

ländliche und herzhafte Küche gewürzt mit einem

Schuss Hüttenflair.

„Fast alle unsere Gerichte sind hausgemacht und

selbst hergestellt, dabei stehen Frische und Regionalität

aller verwendeten Zutaten und Produkte stets an erster

Stelle“, so der Küchenchef Tiemo Wolff.

Das Restaurant Kupferschmiede erinnert mit viel

hellem Holz und liebevollen Details an die

Komfortversion einer alpinen Almhütte. Auf den

Tisch kommen überwiegend rustikale Rezepte, die

raffiniert interpretiert werden. Alles ist frisch und

selbst hergerichtet, die schwäbische Vorliebe für

leckere Saucen ist erkennbar. Saisonale Leckereien

wie Lamm oder Wild setzen weitere delikate Akzente,

die den Höhepunkt eines Ausflugs in das Berge des

Gerolsteiner Landes darstellen. Denn verbunden mit

einer kleinen Fußtour zum wenige Kilometer

entfernten Künstlerdorf Weißenseifen oder mit einer

Erkundung der Birresborner Eishöhlen wird aus

einem Restaurantbesuch schnell ein unvergesslicher

Ferientag.

Gastro